Das passende Crowdfunding Modell

Sie benötigen Geld für ein Vorhaben und stehen vor der Frage, welches das für Ihr Projekt passende Crowdfunding-Modell ist? Die folgenden vier exemplarischen Projektausrichtungen sollen Ihnen Orientierung geben und den Einstieg in die Thematik erleichtern.

 

Ihr Projekt ist gemeinnützig und verfolgt einen guten Zweck

Für soziale Projekte gibt es Crowd-Spenden Plattformen. Die Crowd erhält auf diesen Plattformen meist keine direkte Gegenleistung. Auch über klassische Crowdfunding-Plattformen lassen sich gemeinnützige Projekte realisieren, dort ist es dann möglich der Crowd ein Dankeschön anzubieten.

Spenden Plattformen   Klassische Plattformen

 

Sie benötigen das Geld für eine geschäftliche Unternehmung bzw. ein kommerzielles Projekt

Wenn das Geld in ein Projekt investiert wird, das später Erträge abwirft, bietet es sich an die Crowd über finanzielle Anreize zu motivieren. Beim Crowdinvesting wird die Crowd direkt am Unternehmens- bzw. Projekterfolg beteiligt. Crowdlending bedeutet, dass man sich das Geld zu einem fest vereinbarten Zins von der Crowd leiht.

Crowdinvestment Plattformen   Crowdlending Plattformen

 

Sie möchten etwas Neues schaffen

Für Projekte, bei denen es um die Kreation von etwas Neuem geht, wie z.B. die Umsetzung von Design- und Produktideen oder Theater-, Musik- oder Filmproduktionen, eignen sich besonders die klassischen Crowdfunding Plattformen. Bei diesem Crowdfunding Modell erhält die Crowd im Gegenzug für die Unterstützung oftmals ein Dankeschön wie z.B. eine Ausfertigung des Projektergebnis.

Klassische Plattformen

 

Sie benötigen das Geld für private Zwecke

Für private Anschaffungen bieten sich Crowdlending Plattformen als Alternative zum Bankkredit an an. Das Geld wird direkt von der Crowd zu einen fest vereinbarten Zins geliehen. Da die Bank als mitverdienender Intermediär wegfällt, bietet Crowdlending oftmals attraktivere Zinsen als ein klassischer Kredit.

Crowdlending Plattformen

 

Hinweis

  • Die vier vorgestellten Projektausrichtungen sind exemplarisch, in der Realität hat natürlich jedes Projekt seine Besonderheiten, die auch in einem individuellen Crowdfunding-Modell berücksichtigt werden sollten. Zwischen den vorgestellten Crowdfunding-Modellen gibt es deutliche Überschneidungen.
  • Es gibt mittlerweile viele hochspezialisierte Crowdfunding Plattformen, die sich auf ein bestimmtes Thema fokussieren. So gibt es Spezial-Plattformen zu Themen wie z.B. Sport, Journalismus, Musik, Immobilien, Start-Up’s, Film, erneuerbare Energien, Spiele, Wissenschaft, Konzerte oder ökologische Projekte. Der Vorteil dieser Plattformen ist die hohe Branchenexpertise der Betreiber. Schauen Sie sich in Ruhe auf der Plattform-Übersicht um – Sie werden die für Ihr Projekt passende Plattform finden. crowdfunding.de wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Projekt!

 

4typencf