Was ist Crowdfunding ? Definition & Erklärung

Mit Crowdfunding lassen sich Projekte, Produkte, Start-Ups und vieles mehr finanzieren. Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl an Menschen – die Crowd – ein Projekt finanziell unterstützt und somit mit ermöglicht.

Klassischerweise werden Crowdfunding Projekte über das Internet organisiert. Zumeist gibt es eine im Vorfeld definierte Mindestsumme, die in einem vorher festlegten Zeitraum erreicht werden muss, damit das Projekt realisiert wird. Falls die angestrebte Summe nicht erreicht wird, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Wenn es gelingt über die Crowd das Projekt zu finanzieren, erhalten die Unterstützer in der Regel eine Gegenleistung vom Projektinitiator, die die vielfältigsten Formen annehmen kann. Das kann z.B. eine öffentliche persönliche Danksagung, ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen, ein Expemplar des Projektergebnis oder bei kommerziellen Projekten eine finanzielle Beteiligung sein. Um ein Projekt über Crowdfunding zu finanzieren, gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Plattformen über die die Zahlungen abgewickelt werden können. Die Vorteile und Möglichkeiten von Crowdfunding sind vielfältig. Beim Crowdfunding geht es, neben dem finanziellen Aspekt, meistens auch um eine emotionale Beteiligung am Projekt. Einen Blick auf das Phänomen Crowdfunding bietet der Artikel The Beauty of Crowdfunding.

In der aktuellen Diskussion wird Crowdfunding häufig in vier verschiedene Ausprägungsformen unterteilt:

4typencf

10 wichtige Tipps

Eine Anleitung für erfolgreiche Crowdfunding-Projekte.

Die 10 wichtigsten Tipps

Das passende Modell

Projekt per Crowdfunding finanzieren? Der Weg zum passenden Modell

Dein Crowdfunding

Presse Informationen

14 Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Crowdfunding

Presse FAQ

Hinweis:

Die Aufteilung in diese 4 Crowdfunding Cluster wird momentan häufig verwendet, von daher sollte man diese Begrifflichkeiten kennen. In der Praxis lassen sich Crowdfunding Plattformen und Projekte aber nicht immer eindeutig in eine dieser 4 Schubladen stecken (siehe hierzu auch den Crowdfunding Kompass).

Crowdfunding gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung, das Thema hat Fahrt aufgenommen. Crowdfunding ist in der Findungsphase, noch nicht zu Ende gedacht, es entwickelt sich. Jeder kann das Phänomen Crowdfunding für sich interpretieren, weiterentwickeln und somit  prägen. Aus diesem Grund wird auf www.crowdfunding.de darauf verzichtet feste Definitionen und Regeln als feste “Crowdfunding-Gesetze” zu vermitteln. Vielmehr sollen möglichst viele Aspekte aufgezeigt und Perspektiven zugelassen werden. Jeder sollte das Phänomen Crowdfunding für sich entdecken.