Seit seiner Gründung vor zehn Jahren hat der Online-Kreditmarktplatz auxmoney in Kontinentaleuropa über 70.000 Kredite in Höhe von insgesamt mehr als 500 Millionen Euro ausgezahlt. Dabei zeigt sich ein dynamisches Wachstum, knapp die Hälfte des Gesamtvolumens wurde in den vergangenen zwölf Monaten ausgezahlt. Das erste Halbjahr 2017 zeigt ein Plus von 70% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Raffael Johnen (CEO von auxmoney) kommentiert: „wir ermöglichen mit unseren Krediten finanzielle Teilhabe auch für Menschen, die von Banken pauschal von der Kreditversorgung ausgeschlossen werden.“

Auch personell wächst das Düsseldorfer Unternehmen. 2017 hat auxmoney bislang mehr als 20 neue Stellen geschaffen. Laut CEO Raffael Johnen werden das nicht die einzigen Zugänge bleiben: „Wir planen für die kommenden Monate mit weiteren Einstellungen, speziell in den Bereichen IT, Data Science und Vertrieb – schließlich haben wir noch viel vor.“ Vor wenigen Monaten hatte der niederländische Versicherungskonzern Aegon bekanntgegeben, in den kommenden Jahren insgesamt 1,5 Milliarden Euro in Kredite auf auxmoney zu investieren.

auxmoney Auszahlungsvolumen in Mio. Euro pro Quartal

Auxmoney Volumen