„Crowdfunding: reshaping the crowd’s engagement in culture“ – so lautet der neue Report des Portals crowdfunding4culture.

Die Studie gibt einen Überblick über die Rolle von Crowdfunding für den kulturellen und kreativen Sektor in Europa. Seit 2013 wurden 75.000 Kampagnen von europäischen Kreativ-/Kulturorganisationen gestartet.

Ergebnisse der Studie

  • Die Hälfte der gestarteten Kampagnen erreicht das Funding-Ziel
  • 247 Mio. € wurden durch die Crowd für Kultur- und Kreativprojekte gesammelt
  • größte Segmente: Film & Audiovisuelles (33% aller Kampagnen), Musik (22% der Kampagnen)
  • 66% der Kampagnen kommen aus UK und Frankreich
  • 47% der Kampagnen liefen über US-Plattformen (vor allem Kickstarter und Indiegogo)
  • 88% der Kampagnen liefen als klassisches reward-based Crowdfunding
  • 8% der Kampagnen liefen als Spenden Crowdfunding

Empfehlungen der Studie

  • Steigerung der Crowdfunding Bekanntheit
  • Schaffen von Vertrauen
  • Entwicklung von Kompetenz
  • Co-Fundings fördern
  • Vernetzen internationaler finanzieller Gemeinschaften

Infografiken

Download der Studie

Zum Download

www.crowdfunding4culture.eu