Plattform

Correctiv

Unabhängiges Crowdfunding für Journalisten
Webseitecrowdfunding.correctiv.org
ModellSpenden , Vorverkauf
LänderfokusDeutschland, Schweiz, Österreich
ThemenJournalismus
StandortEssen
Am Markt seit2014

Über Correctiv

CORRECTIV ist das erste gemeinnützige investigative Recherchezentrum in Deutschland. Es setzt sich für Aufklärung und gute Geschichten ein. Zusammen mit Startnext haben sie ein Kooperations-Modell aufgebaut, damit unabhängiger Journalismus durch Crowdfunding finanziert werden kann. Alle bei Correctiv eingereichten Projekte werden auf Ihre Umsetzbarkeit überprüft, bevor die Crowd eingeladen wird. CORRECTIV ist gemeinnützig und kann den Crowdfundern Spendenbescheinigungen ausstellen.

Die technische Umsetzung der Plattform erfolgt durch die Startnext GmbH.

Features

  • Projektvideo wird unterstützt
  • inhaltliche und technische Unterstützung der Journalisten
  • Garantie, dass jedes erfolgreich geförderte Projekt auch abgeschlossen wird

Finanzierungsdetails

Finanzierung fürPrivatperson/en, Institution/Initiative/Verein, Selbständige
Mögliche ThemenJournalismus

Kampagnen-TypKampagne
Funding-PrinzipAlles-oder-nichts Prinzip

BezahlmethodenKreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift, Vorkasse
Sprachendeutsch

Kosten ProjektstarterKosten Projektstarter 5.3%

1% Plattformnutzung Startnext, 5,2% Abgaben Künstler Sozialkasse
Transaktionskosten4%

Kontakt

CORRECTIV - Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH
Huyssenallee 11
45128 Essen
Deutschland

Telefon: +49 30 55578020
Webseite: crowdfunding.correctiv.org

Newsletter

ANZEIGE