Literatur

Krautfunding: Deutschland entdeckt die Dankeschön-Ökonomie

Ein Überblick über Plattformen und prominente Crowdfunding-Beispiele.
VeröffentlichungBuch
Jahr2012
AutorAnsgar Warner
ModellSpenden , Vorverkauf

Inhalt

Dieses E-Book versammelt zahlreiche prominente Crowdfunding-Beispiele. Neben dem Einsatz von „Massenspenden“ im Online-Jour­na­lismus geht es vor allem um Kultursponsoring, Pre-Order-Modelle im Musik-Business und in der Buch-Branche sowie um die Bedeutung von Crowdfunding für Startups. Ein Thema, das immer wieder auftaucht, ist die Kulturflatrate. Die These des Buchs: Wenn sich Crowdfunding durchsetzt, könnten bisherige Verteilungskämpfe im Kulturbetrieb der Vergangenheit angehören.

Details

Erschienen beiCreateSpace Independent Publishing Platform
Sprachedeutsch
ISBN978-1470158811

Zur Veröffentlichung

Newsletter

ANZEIGE
ANZEIGE

Weitere Artikel

Über das Phischen nach "Dummen", die Untiefen des Online-Marketings und mögliche Entwicklungsszenarien

Wohin steuert der Crowdinvesting-Markt?

Erfolgsfaktoren

Crowdfunding für NGOs

Warum Nachhaltigkeit und Crowdfunding so gut zusammenpassen

Bericht vom 5. CrowdCamp des European Crowdfunding Network