Literatur

Wer braucht noch Banken?: Wie Start-Ups die Finanzwelt verändern

Crowdfunding als Alternative zu klassischen Banken
ThemaBanken, Fintech
VeröffentlichungBuch
Jahr2015
AutorProf. Dr. Ralf Beck
ModellRendite (Crowdinvesting, Crowdlending)

Inhalt

In seinem neuen Buch untersucht Prof. Ralf Beck die Fintech-Branche und stellt fest: Mit ihrer Hilfe können wir uns weitgehend unabhängig von Banken machen! Fast alle Dienstleistungen, die Banken traditionell anbieten, bekomme ich als Kunde mittlerweile auch von anderen Anbietern und oftmals schneller, besser und billiger. (Klappentext)

zum Review

Details

Erschienen beiBörsenbuchverlag
Sprachedeutsch
ISBN978-3864702907

Zur Veröffentlichung

Newsletter


MEDIENPARTNER

Weitere Artikel

Über das Pischen nach "Dummen", die Untiefen des Online-Marketings und mögliche Entwicklungsszenarien

Wohin steuert der Crowdinvesting-Markt?

Erfolgsfaktoren

Crowdfunding für NGOs

Warum Nachhaltigkeit und Crowdfunding so gut zusammenpassen

Bericht vom 5. CrowdCamp des European Crowdfunding Network