Aktuelle Crowdinvesting-Projekte

Übersicht in Deutschland aktuell offener Crowdinvestment-Chancen

Risikohinweis: Für jedes der hier wiedergegebenen Crowdinvesting Projekte gilt der folgende gesetzliche Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Hinweis: crowdfunding.de erhält von den mit ⇄ gekennzeichneten Plattformen finanzielle Unterstützung. Es handelt sich um Affiliate-Links (mehr Infos)

Mehr Crowdinvesting-Informationen: Was ist Crowdinvesting? | Checkliste Immobilien-Investments

Immobilien-Projekte Energie-Projekte Startups Wachstums-Unternehmen Mittelstand

Immobilien Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtZins p.a.ZinszahlungTilgungLaufzeitMind. InvestPlattform

Energieeffizienzhäuser Mylau

Sanierungsmaßnahmen zweier vermieteter Wohngebäude
Mylau 6,0% jährlich endfällig 3 Jahre
100 € Greenvesting Zur Plattform
Mehr Infos
Es handelt es sich um die Finanzierung von überwiegend energetischen Sanierungsmaßnahmen zweier vermieteter Wohngebäude einer Wohnanlage im Zentrum der Kleinstadt Mylau, einem Ortsteil der Großen Kreisstadt Reichenbach. Die Immobilien befinden sich bereits im Bestand der Markus Hörning GmbH. Die eingeworbenen Geldmittel werden für die in der Baukostenaufstellung erfassten Modernisierungsmaßnahmen in und an den Objekten verwendet bzw. es wird ein Teil der bisherigen Investitionen refinanziert. Im Rahmen der Modernisierung sollen zudem Einsparpotenziale hinsichtlich der Primärenergie gehoben werden, indem die Heizungsanlage erneuert und die obere Geschossdecke der Immobilien gedämmt wird. Zusätzlich werden begleitende Maßnahmen wie eine Keller- und Treppenhaussanierung unter energetischen Aspekten vorgenommen, um den Wohnwert zu steigern. Die CO2-Emissionen werden erheblich reduziert.
Zielsumme: 250.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

P187 | AK PROJEKTE vienna: Klopstockgasse 45

10  Wohnungen
Wien 7,2% endfällig endfällig 20 Monate 250 € dagobertinvest Zur Plattform
Mehr Infos
In der Klopstockgasse 45, im grünen Hernals, werden 10 modern geplante Wohnungen auf 42m² - 102m² Wohnfläche zuzüglich Eigenarten und/oder Balkonen neu errichtet.Im Kellergeschoß stehen ein getrennter Kinderwagen- und Fahrradabstellraum und für jede Wohneinheit ein Kellerabteil zur Verfügung. Ein Lift sorgt für Barrierefreiheit und Wohnkomfort.
Zielsumme: 700.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Cube 4 You

Neubau von 4 Häusern
Mettmann 6,5% endfällig endfällig 23 Monate 500 € Zinsland Zur Plattform
Mehr Infos
Auf einem Parkgrundstück mit altem Baum- und Grünbestand realisiert der Projektentwickler vier freistehende Wohnhäuser in 2,5- bis 3,5-geschossiger Bauweise. Es entstehen insgesamt 37 hochwertige Eigentumswohnungen und Penthäuser. Die 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen in den Erd- und Obergeschossen weisen Wohnflächen von ca. 65 bis ca. 140 qm auf. Alle Wohnungen werden mit Terrassen mit eigenem Gartenanteil oder Balkonen in Süd- und Süd-Westausrichtung realisiert. Die Penthäuser verfügen über Wohnflächen von ca. 83 bis ca. 140 qm sowie jeweils über eigene Dachterrassen in Süd-Westlage. Alle Häuser sind mit Tiefgaragen, Kellerräumen sowie Fahrradabstellplätzen geplant. Eine Aufzugsanlage erschließt barrierefrei alle Etagen. Die hochwertige Ausstattung der Wohnungen umfasst unter anderem eine Videogegensprechanlage, Fußbodenheizung sowie Parkettfußböden in allen Wohn-, Schlaf- und Dielenbereichen.
Zielsumme: 800.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Logistikpark in Neustadt/Coburg

Logistikpark
Neustadt bei Coburg 5,5% endfällig endfällig 26 Monate 1.000 € Exporo Zur Plattform
Mehr Infos
In der fränkischen Kreisstadt Neustadt bei Coburg, nur 60 Minuten von Nürnbergs Zentrum entfernt, liegt das ca. 85.213 m² große Grundstück der CoBu Neustadt Immobilienverwaltungs GmbH. Die momentanen Bebauungen sollen im Zuge des Projektes abgerissen werden. Nach Freimachung des Grundstücks werden im Anschluss die Flächen nach Bedarf der neuen Mieter parzelliert und Logistikhallen nach Vorgaben der zukünftigen Mieter errichtet.
Zielsumme: 6.100.000 €
Beteiligungsform: Schuldverschreibung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Apartments am Markt

Bestandsobjekt
Hamburg 4,5% vierteljährlich 10 Jahre
1.000 € Exporo Zur Plattform
Mehr Infos
Das Bestandsobjekt befindet sich unmittelbar am Stadtteilzentrum “Wandsbek Markt” auf einem rund 2.254 m² großen Grundstück. Das 1970 errichtete Wohngebäude verfügt über 95 Apartments, die zum jetzigen Zeitpunkt (März 2019) zu 100 % vermietet sind. Zuletzt wurden 2016 die Fassade, das Dach sowie Treppenhaus und Waschkeller modernisiert.Die Gesamtmietfläche beträgt 3.077 m² mit Wohnungsgrößen zwischen 30 m² und 77 m², wobei die meisten Apartments (80 Einheiten) eine Größe von 30 m² aufweisen. Die Bestandsimmobilie umfasst vier oberirdische Vollgeschosse und verfügt neben einer Waschküche über einen Personenaufzug und 13 PKW-Außenstellplätze. Das Gebäude und die Außenflächen befinden sich laut Verkehrswertgutachten “in einem gepflegten Zustand”.In den kommenden Jahren ist durch eine Modernisierung und eine neue Möblierung der Apartments geplant die Immobilie erheblich aufzuwerten, sodass zusätzliche Mietpotentiale gehoben werden können.
Zielsumme: 6.460.000 €
Beteiligungsform: Schuldverschreibung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

P192 | DNS: WHA Pomodoro Block B, Münchendorf bei Wien

7 Wohnungen
Münchendorf 7,1% endfällig endfällig 24 Monate 250 € dagobertinvest Zur Plattform
Mehr Infos
Das moderne Immobilienprojekt Münchendorf Pomodoro umfasst 2 Bauabschnitte mit je 7 Wohnungen, wobei diese Kampagne ausschließlich für den Bauteil 2 dient.
Zielsumme: 400.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Arthur-Hoffmann-Straße Leipzig

Neubau-Immobilie
Leipzig 5,5% endfällig endfällig 19 Monate 250 € Mezzany Zur Plattform
Mehr Infos
Investmentmöglichkeit in eine Immobilie in Top-Lage in der Leipziger Südvorstadt
Zielsumme: 250.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hotel am Gasteig

Design-Musik-Hotel
München 5,0% endfällig endfällig 30 Monate 1.000 € Exporo Zur Plattform
Mehr Infos
Wer Übernachtungen in München sucht und kurze Wege zu den Hotspots der Stadt haben möchte, wird bei dem Hotelobjekt in der Stubenvollstraße auf seine Kosten kommen. Zwischen Kulturzentrum Gasteig und Maximilianeum hält die Projektgesellschaft das „Hotel Preysing“ erworben.Im Laufe des Projekts wird die Bestandsimmobilie kernsaniert, umgebaut und mit einem neuen Label „JAMS MUSIC & DESIGN HOTEL“ in der Kategorie Design-Musik- Hotel positioniert. Es hat insgesamt 65 Zimmer sowie 18 Tiefgaragen-Stellplätze. Die Baugenehmigung für die Aufstockung und den Umbau an dem Gebäude ist erteilt und die Sanierungsarbeiten des Gebäudes sind im Endstadium.
Zielsumme: 2.525.000 €
Beteiligungsform: Schuldverschreibung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Traismauer

Traismauer 6,5% jährlich endfällig 24 Monate 500 € REVAL Zur Plattform
Mehr Infos
In ruhiger Lage in Traismauer entsteht ein Wohnobjekt mit 24 großzügig geschnittenen  Eigentums- und Vorsorgewohnungen.  Auf 2.242 Quadratmetern wird ein Baukörper mit drei Etagen (EG, 1.OG, 2.OG) entwickelt. Die Wohnungen umfassen Wohnnutzflächen zwischen 54 und 76 m2 und verfügen entweder über einen Balkon oder einen eigenen Garten. 36 PKW Stellplätze in einer Tiefgarage stehen zur Verfügung und für Kinder wird im Garten ein Spielplatz errichtet.  Die lichtdurchfluteten Räume mit großen 3-fach isolierten Glasflächen, eine energiesparende Wärmedämmung und zeitgemäße Raumaufteilung vermitteln ein modernes Wohngefühl. Behaglichen Komfort bietet in allen Wohnungen eine Fußbodenheizung mit Einzelraumregulierung. - See more at: https://reval.co.at/projekt/traismauer#sthash.i4EcwpwH.dpuf
Zielsumme: 200.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Senefelder Strasse

Neubau von 60 Wohneinheiten 
Laatzen 6,5% endfällig endfällig 24 Monate 500 € Zinsland Zur Plattform
Mehr Infos
Das Projekt wird in der Senefelder Strasse in Laatzen realisiert. Es entsteht ein Baukörper, der über eine Tiefgarage mit 44 Stellplätzen und eine gemeinsame technische Infrastruktur verfügt. Zusätzlich sind 19 Stellplätze oberirdisch geplant. Insgesamt werden 60 Wohneinheiten mit Wohnflächen von ca. 34 m2 bis ca. 105 m2 entstehen. Von diesen Einheiten werden 39 öffentlich gefördert und zu einem niedrigeren Mietzins angeboten. Hierfür erhält der Projektentwickler ein Förderdarlehen sowie einen Zuschuss der Region Hannover.    Das Gebäude entsteht parallel zur Senefelder Strasse und bildet mit dem Bestandsgebäude an der Erich-Panitz-Straße einen geschlossenen Blockrand. Die Wohnungen in den fünf- bis siebengeschossigen Gebäuden werden – mit Ausnahme der Erdgeschoss- und Dachgeschosswohnungen, welche über Terrassen verfügen sollen – vornehmlich auf der Süd- und Westseite mit Balkonen und Loggien ausgestattet. In Verbindung mit dem Erhalt von altem Baumbestand auf dem Grundstück ist außerdem eine Kinderspielfläche von mindestens 100 m2 sowie eine Fahrradabstellfläche vorgesehen.
Zielsumme: 1.800.000 €
Beteiligungsform: Annuitätendarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Am Spreebogen

Neues Wohnhaus
Fürstenwalde 6,0% endfällig endfällig 30 Monate 250 € Immofunding Zur Plattform
Mehr Infos
Südöstlich von Berlin, in einer der schönsten Mikrolagen von Fürstenwalde, direkt an der Spree, wird auf einem noch unbebauten, 1.334 m2 großen Grundstück ein neues Wohnhaus errichtet. Zwischen zeitlosem Charme und modernem Zeitgeist entstehen auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 639 m2 9 neue Wohneinheiten und 13 Stellplätze. Das Grundstück befindet sich im Besitz der Projektgesellschaft Esplanade GmbH und die Baubewilligung wurde im Juli 2018 erteilt.Die Wohnungen weisen eine Größe von 50 - 83 m2 aus, verfügen über großzügige Außenflächen und erfüllen alle Anforderungen zeitgemäßen Wohnens. Zusätzlich verfügt das Haus über je eine barrierefreie Wohnung pro Stockwerk und einen Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss. Auch der förderbare Standard des KfW – Energieeffizienzhauses 55 (EnEV 2016) wird erreicht. Die Wohneinheite sollen nach Baufertigstellung in das Bestandsportfolio der NOVA Gruppe aufgenommen werden und den künftigen Bewohnern zur Miete angeboten werden. Der Projektträger erwartet sich dabei eine Ankaufsrendite von rund 4,6% nach Kosten vor Steuern. Dies entspricht einer Miete von ca. 9,30 €/m2. Aktuell befindet sich das Projekt in der Rohbauphase. Die Bezugsfertigstellung ist für Ende 2019 geplant.
Zielsumme: 450.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Niendorfer Strasse

Neubau eines Mehrfamilienhauses
Hamburg 6,8% endfällig endfällig 24 Monate 500 € Zinsland Zur Plattform
Mehr Infos
In der Niendorfer Strasse wird auf einem ca. 1.302 m2 großen Grundstück der Neubau eines Mehrfamilienhauses sowie der Umbau des unter Denkmalschutz stehenden Bestandsgebäudes realisiert. Insgesamt sollen ca. 660 m2 Nettowohnfläche mit ca. 8 Wohneinheiten aus 2- und 3-Zimmerwohnungen und 5 Stellplätzen realisiert werden. Davon sind 5 Wohnungen im Neubau geplant, das Bestandsgebäude umfasst aktuell 3 Wohnungen. Alle Wohnungen verfügen über eine hochwertige Ausstattung mit Fußbodenheizung, bodentiefen Fenstern und Holz- oder Designfußböden. In fußläufiger Entfernung finden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Freizeitmöglichkeiten. Der U-Bahnhof ‚Hagendeel‘ mit Anbindung an die Innenstadt ist ebenfalls fußläufig zu erreichen. 
Zielsumme: 1.100.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Josef-Ruston-Gasse

Neubauprojekt
Wien 6,5% jährlich endfällig 24 Monate 1.000 € Rendity Zur Plattform
Mehr Infos
Bei dem Projekt Josef-Ruston-Gasse 28 handelt es sich um ein Neubauprojekt in 1210 Wien. Im Zuge des Projekts werden 69 Wohneinheiten mit einer gewichteten Gesamtnutzfläche von 3.328m² und Freiflächen (Loggia/Terrasse/Gärten) im Ausmaß von 913m² errichtet. Auf vier Etagen werden die Wohnungen um zwei offene Innenhöfe gruppiert. Das Projekt ist bereits baugenehmigt und es konnten vor Baustart (Q2 2019) bereits 10 Wohnungen verkauft werden. Weitere Reservierungen liegen bereits vor.Die einzelnen Wohnungen sind zwischen 36,92 m² und 109,33 m² groß und verfügen alle über Freiflächen. Effizient geschnittene 2-Zimmer-Wohnungen, die sowohl Eigennutzer als auch Vorsorgewohnungskäufer ansprechen, machen den Großteil des Projekts (57 von 69 Wohneinheiten) aus. Die verbleibenden 12 Einheiten sind 3- und 4-Zimmer-Wohnungen, die sich verstärkt an Paare und Familien richten.
Zielsumme: 750.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Bellavista 71 Mallorca

Luxusvilla
Costa de la Calma (Mallorca) 7,0% halbjährlich endfällig 3 Jahre
10 € Bergfürst Zur Plattform
Mehr Infos
Die einzigartige Luxusvilla „Belle Vue“ befindet sich in Costa de la Calma im Südwesten Mallorcas zwischen Palma und Andratx. Das Grundstück ist südwestlich ausgerichtet und profitiert so von einer maximalen Besonnung. Auf dem 1.032 m² großen Grundstück soll ein luxuriöser Neubau entstehen, der keine Wünsche offen lässt. Von den sonnigen Terrassen werden den zukünftigen Besitzern Ausblicke sowohl in die Bucht von Palma de Mallorca als auch auf die Küste von Andratx und die beliebten Malgrats-Inseln ermöglicht. Der natürliche Verlauf des aktuell begradigten Grundstückes wird restituiert, wodurch im Rahmen der Bauvorschriften eine für Neubauten außergewöhnliche Gebäudehöhe erreicht werden kann.Die Villa wird auf allen Etagen mit Fensterfronten ausgestattet, die einen Blick auf fantastische Sonnenuntergänge erlauben. Rund um das Objekt herum befindet sich eine sogenannte Zona Verde. Diese vorgelagerte Grünfläche darf nicht bebaut werden, sodass die hervorragenden Meerblicke unverbaubar bleiben. Die Villa ist von der Straße nicht einsehbar, wodurch eine hohe Privatsphäre gewährleistet wird. Die Nähe zu malerischen Buchten und Stränden schafft zusätzlich ein ganz besonderes Wohlfühlambiente.
Zielsumme: 6.500.000 €
Beteiligungsform: Bankdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Mayssengasse 22

Altbaurevitalisierung
Wien 6,8% jährlich endfällig 24 Monate 1.000 € Rendity Zur Plattform
Mehr Infos
Beim Projekt „Mayssengasse 22“ handelt es sich um eine umfangreiche Altbaurevitalisierung und Generalsanierung der Liegenschaft samt einem Dachgeschoß Ausbau inmitten des 17.Bezirks, in der Nähe von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und gleichzeitig von ausreichend Naherholungsgebieten und Erholungsflächen umgeben.Nach Ende der Bauarbeiten werden in der Mayssengasse 22 insgesamt 9 neu errichtete exklusive Dachgeschosswohnungen sowie 15 generalsanierte bzw. von Grund auf revitalisierte Altbauwohnungen in den Regelgeschossen zum Verkauf angeboten. Insgesamt werden dabei 1.346 m² Nutzfläche inkl. Freiflächen entstehen. Die Wohneinheiten kommen unter besonderer Berücksichtigung zeitgemäßer und komfortabler Bauweise zur Umsetzung. Dabei wird auf die Verwendung von hochwertigen Materialien besonderes Augenmaß gelegt.
Zielsumme: 600.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hamburg Frahmredder

Mehrfamilienhäuser
Hamburg-Sasel 3,3% halbjährlich endfällig 30 Monate 10 € Bergfürst Zur Plattform
Mehr Infos
Auf dem 4.398 m² großen Grundstück im Frahmredder 56, 60, 62, 62 a+b und der Saseler Chaussee 139 in Hamburg-Sasel sollen drei Mehrfamilienhäuser entstehen. Es ist geplant rund 63 Wohnungen und ebenso viele Tiefgaragenstellplätze zu errichten. Das Bauvorhaben erfüllt die Ansprüche des Mehrgenerationswohnens, sodass die Wohneinheiten über verschiedene Größen verfügen werden. Den Bewohnern steht neben der Tiefgarage zudem ein Kinderspielplatz zur Verfügung. Es ist angedacht das auf den Grundstücken Frahmredder 62 a+b und Saseler Chaussee 139 geplante Mehrfamilienhaus als Ganzes an einen Investor zu veräußern. Die Wohneinheiten der beiden Mehrfamilienhäuser auf den Grundstücken 56 und 60/62 andererseits, sollen nach Fertigstellung an Eigennutzer verkauft werden. Mit der Baugenehmigung wird im ersten Quartal 2020 gerechnet, sodass planmäßig Ende des zweiten Quartals 2020 mit dem Bau der Gebäude begonnen werden kann.
Zielsumme: 2.400.000 €
Beteiligungsform: Bankdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Am Kräuterhof

Neubau von 6 Mehrfamilienhäusern
Herten 6,2% endfällig endfällig 24 Monate 500 € Zinsland Zur Plattform
Mehr Infos
Am Kräuterhof in Herten, einer ehemaligen Kräuterplantage des Hertener Fleischwarenherstellers ‚Herta‘, entsteht ein attraktives Baugebiet, geprägt durch Einfamilien- sowie Mehrfamilienhausbebauung. Die Exklusiv Wohnbau West GmbH realisiert hier den Neubau von sechs Gebäuden mit insgesamt 61 Eigentumswohnungen. Das Projekt hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 5.537 m2, die einzelnen Wohnungen weisen eine Größe zwischen ca. 61 m2 - ca. 130 m2 mit modernen und funktionalen Grundrissen auf. Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen sind altersgerecht und barrierearm gestaltet und verfügen neben einer gehobenen Ausstattung über Balkone oder Terrassen sowie über Tiefgaragenstellplätze und einen separaten Kellerraum. In jedem Gebäude führt ein Aufzug stufenlos vom Untergeschoss in alle oberirdischen Geschosse. Die bewährte, massive Bauweise erfolgt nach neuester Energiesparverordnung (KfW 55).
Zielsumme: 1.500.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hagen-Portfolio

Zwei Wohn- und Geschäftshäuser
Hagen 6,0% halbjährlich endfällig 24 Monate 500 € Zinsland Zur Plattform
Mehr Infos
Die Situs Gruppe hat die zwei Wohn- und Geschäftshäuser in zentraler Lage in der Hagener Innenstadt erworben mit dem Ziel, die Vermietungssituation sukzessive zu optimieren. Mit dem Crowd-Darlehen plant man, Teile der investierten Eigenmittel auszulösen, um sie für weitere Objektankäufe zu nutzen. Zum Ende der Laufzeit stehen dem Initiator gleich mehrere Optionen zur Rückführung des Darlehens zur Verfügung: Sofern ein Verkauf der Objekte nicht realisiert wird, werden weitere Eigenmittel der Gesellschafter eingesetzt oder eine Refinanzierung durchgeführt.    Das Portfolio besteht zum einen aus dem gemischt genutzten ‚Elb-Center‘, gelegen auf dem Eckgrundstück Bergstraße 128-130/Elberfelder Straße 87-89, welches 2003/2004 in überwiegenden Teilen kernsaniert wurde. Der 4- bis 5-geschossige Gebäudekomplex umfasst insgesamt 5 Baukörper mit Wohn- und Gewerbenutzung. Zusätzlich ist ein Parkplatz mit 56 Stellplätzen vorhanden. Die Büroflächen werden teilweise als Co-Working-Flächen genutzt. Im Bereich der Elberfelder Straße befinden sich außerdem drei Ladenlokale. Desweiteren gibt es 8 Wohnungen sowie eine große Senioren-WG-Wohnung. Insgesamt verfügt das Gebäude über eine mittlere bis gehobene Ausstattung. Das Objekt ist aktuell zu rd. 92 % vermietet.   Den zweiten Teil des Portfolios stellt ein vollständig unterkellertes 4-geschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit mehreren Eingängen aus dem Baujahr 1952/1954 dar. Das Eckgrundstück liegt in der Elberfelder Straße 35/Spinngasse 2-4. In den Jahren 2001-2003 erfolgten Sanierungsmaßnahmen. Die Wohneinheiten wurden jeweils bei Mieterwechsel saniert. Die drei Ladenlokale im Erdgeschoss weisen eine Gesamtnutzfläche von ca. 800 m2 auf. Im 1. und 2. Obergeschoss befinden sich aktuell 5 Büroeinheiten mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 465 m2. Weiterhin existieren 18 Wohnungen, von denen 12 im Gebäuderiegel an der Spinngasse liegen und über Laubengänge erschlossen sind. Dieses Objekt ist vollständig vermietet.
Zielsumme: 825.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Wohnhäuser in Leipzig

Mehrfamilienhäuser
Leipzig 4,5% vierteljährlich endfällig 4 Jahre
1.000 € Rendity Zur Plattform
Mehr Infos
Beim Projekt handelt es sich um ein Portfolio aus zwei schönen, vollvermieteten Jahrhundertwendehäusern in Leipzig, der am schnellsten wachsenden Stadt Deutschlands. Die ausgewählten Mehrfamilienhäuser befinden sich in gefragten Lagen in Leipzig (Leipzig-Südvorstadt und Leipzig-Gohlis) und umfassen 29 vermietbare Einheiten mit einer Nutzfläche von 2.219m². Die Objekte sind zu 100% vermietet und erwirtschaften jährlich € 152.832 an Mieteinnahmen (Stand Mai 2019). Aufgrund der im Vergleich zum Leipziger Durchschnitt geringen IST-Mieten des Portfolios besteht ein attraktives Entwicklungspotential bei Neuvermietungen. Die Häuser werden laufend instandgehalten, daher ist in Zukunft mit keinen größeren Instandhaltungsmaßnahmen zu rechnen.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Immozins No. 1

Wohngebäude für Serviced Apartments
München 3,7% endfällig endfällig 12 Monate 100 € Moneywell Zur Plattform
Mehr Infos
In exponierter, verkehrsgünstiger Lage im Münchener Osten – Perlach, direkt gegenüber einer städtischen Parkanlage (Ostpark) entsteht ein Wohngebäude für Serviced Apartments (Microapartments, Studentenapartments, Boardinghouse) mit ca. 700 qm Wohn- und Nutzfläche auf einem ca. 879 qm großen Grundstück. Das Anlageprojekt beinhaltet den Kauf des Grundstück Heinrich-Wieland-Straße 99 in München sowie die Projektentwicklung für Serviced Apartments. Das Grundstück wird nach dieser Phase unbebaut mit fertiger Projektentwicklung und Baugenehmigung verkauft, so dass der Käufer (i.d.R. Bauträger) nach dem Erwerb direkt mit dem Bau beginnen kann.
Zielsumme: 1.700.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Marlene NRW Portfolio

Wohn- und Geschäftshäuser
Nordrhein-Westfalen 6,0% endfällig endfällig 32 Monate 500 € Exporo Zur Plattform
Mehr Infos
Mit dem Erwerb des Projektes „Marlene NRW Portfolio“ wiederholt das Team hinter der Projektgesellschaft Marlene II NRW Beta GmbH & Co KG ihre Erfolgsgeschichte: Die Projektgesellschaft erwirbt mit dem Portfolio Wohn- und Geschäftshäuser in guten und mittleren Wohnlagen und zwar in Großstädten mit weiterem Wachstumspotenzial am Standort Nordrhein-Westfalen.
Zielsumme: 2.450.000 €
Beteiligungsform: Bankdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Herzgasse 63

Neubau
Wien 6,5% endfällig endfällig 3 Jahre
100 € Sarego Zur Plattform
Mehr Infos
Die Immobilie in der Herzgasse 63 umfasst 21 Wohnungen und zwei Doppelhaushälften.
Zielsumme: 750.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Energie Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtZins p.a.ZinszahlungTilgungLaufzeitMind. InvestPlattform

Solarkraft Tangerland

Photovoltaik-Anlagen
Gemeinde Tangerhütte 3,5% jährlich endfällig 10 Jahre
250 € AUDITcapital Zur Plattform
Mehr Infos
Mit dem Ziel nachhaltige Energie für die Region zu erzeugen wurde die Solarkraft Tangerland GmbH & Co. KG gegründet. Der Projektinitiator Christian Warnke und weitere Gesellschafter stellen an 8 Standorten Dachflächen landwirtschaftlicher Betriebe zur Verfügung auf denen Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung zwischen 100,00 kWp und 1.000,00 kWp errichtet werden. Die Gesamtleistung aller Anlagen beträgt 3,8 Megawatt. Die Standorte befinden sich in der Gemeinde Tangerhütte im Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt. Standortspezifische Gutachten prognostizieren einen durchschnittlichen spezifischen Ertrag von 900 kWh/kWp, sodass insgesamt 3,42 Mio. kWh sauberer Strom pro Jahr produziert werden können. Die vorrangige Einspeisung und Abnahme dieses Stroms, sowie eine feste Einspeisevergütung über 20 Jahre sind gesetzlich garantiert. Mit der Errichtung der Photovoltaik-Anlagen wurde bereits im Juni 2018 begonnen, der erste Bauabschnitt (2,8 Megawatt) soll bis Oktober 2018 abgeschlossen sein und weitere 1.000 kW (2. Bauabschnitt) werden in 2019 in Betrieb genommen. Die Ertragsgutachten für den ersten Bauabschnitt stehen als Download zur Verfügung. Die Standorte Cobbel und Schernebeck werden im Rahmen des zweiten Bauabschnitts um je 500 kW erweitert. Insgesamt können dann rund 1.370 Haushalte mit Solarstrom versorgt werden und pro Jahr werden ca. 2.000 Tonnen CO2 eingespart.
Zielsumme: 400.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

72 kWp Solaranlage Casa Luna

Photovoltaikanlage
Costa Rica 5,5% jährlich 7 Jahre
100 € ecoligo.investments Zur Plattform
Mehr Infos
Das Casa Luna Hotel & Spa wurde in 2007 mit der Vision erbaut ein Vorbild für den Ökotourismus in der Region zu sein. Casa Luna ist ein inhabergeführtes Hotel, das auf den Prinzipien der Nachhaltigkeit basiert. Es befindet sich in Fortuna, einer kleinen Stadt in der Region San Carlos, mit einem hervorragenden Blick auf den Vulkan Arenal und die umliegende Landschaft. Die rustikalen Gebäude sind von tropischen Gärten mit einheimischer Flora und Fauna umgeben. Das Hotel baut auch eigenes Obst, Gemüse und Kräuter für das Hotel-Restaurant an. Es ist CST-zertifiziert und unterstützt u.a. das La Tigra Forest Projek, bei dem Besucher an der Wiederaufforstung eines nahe gelegenen Reservats und biologischen Korridors teilnehmen können. Casa Luna hat sich für die Nutzung von Solarenergie entschieden. Die Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 72,3 kWp wird das Hotel mit sauberer und günstiger Energie für mindestens die nächsten 20 Jahre versorgen. Dadurch reduzieren sich einerseits die Stromkosten und andererseits die CO2-Emissionen um bis zu 25 Tonnen im Jahr
Zielsumme: 96.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Bioenergiepark München Ost (Co-Invest 1 von 2)

Biogasaufbereitungsanlage
München 5,5% jährlich jährlich 5 Jahre
100 € LeihDeinerUmweltGeld Zur Plattform
Mehr Infos
Bei dem Bioenergiepark München Ost handelt es sich um eine Biogasaufbereitungsanlage, die knapp 20 km östlich von München liegt. Die Grüngold AG plant den Kauf der Biomethananlage, die aktuell von der BayWa r.e. Bioenergy GmbH geführt und betrieben wird. Im April 2018 wurde daher ein entsprechender Vorvertrag geschlossen, in dem die geplante Übernahme durch die Grüngold AG festgehalten wurde. Dieser besagt, dass die BayWa r.e. Bioenergy GmbH weiterhin die professionelle technische Betriebsführung der Anlage mit vier Mitarbeitern für die Grüngold AG gewährleisten wird.
Zielsumme: 783.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Solarprojekte Deutschland - dritte Tranche

Solaranlagen
Bundesweit 7,0% endfällig endfällig 24 Monate 100 € Greenvesting Zur Plattform
Mehr Infos
Dr. Hack, der Gründer der Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH, weist eine jahrelange Erfahrung in der Beratung und dem Vertrieb von Solaranlagen vor. Die Gesellschaft möchte gerne weitere Photovoltaik-Anlagen bauen lassen. Die eigentliche Finanzierung des jeweiligen Photovoltaik-Projekts während der Bauphase bis zum Verkauf der fertiggestellten Photovoltaik-Anlage, erfolgt durch einen Bankkredit. Die Bank fordert im Gegenzug für die Kreditvergabe eine Sicherheit i.H.v. 20 Prozent der Kreditsumme zur Hinterlegung auf einem Sicherheitenkonto. Hier kommt Ihr Crowdinvestment ins Spiel. Die Fundingsumme wird als Sicherheit für die Kreditvergabe der finanzierenden Bank verwendet. Dort wird es hinterlegt, bis der Kredit durch Verkauf der einzelnen Photovoltaik-Anlagen getilgt wurde. Das Geld kann während der Vertragslaufzeit des Crowdinvestments revolvierend für den Bau und die Finanzierung von weiteren Photovoltaik-Kraftwerken eingesetzt werden.Gegen die Insolvenz des montierenden Unternehmens, hat sich die Gesellschaft abgesichert. Durch die Einteilung der Montage in einzelnen Bauabschnitte, welche nach Abnahme einzeln gezahlt werden, gehen die Eigentumsrechte nach jeder Zahlung auf die Gesellschaft über.Nach zwei Jahren zahlt die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH den Bankkredit dann zurück. Mit Tilgung des Kredits wird die Sicherheit durch die Bank freigegeben und an die Unternehmensberatungsgesellschaft Dr. Hack mbH zurückgezahlt. Diese zahlt im Anschluss die Zins- und Tilgungsleistungen über das Treuhandkonto an die GreenVesting-Crowd aus.
Zielsumme: 250.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

276 kWp Solaranlage Central University Lehre & Administration

Photovoltaikanlage
Dawhenya (Ghana) 5,5% jährlich 6 Jahre
100 € ecoligo.investments Zur Plattform
Mehr Infos
Das Projekt wird in Dawhenya, nahe der ghanaischen Hauptstadt Accra, beim dortigen Miotso Campus der Central University durchgeführt. Die Central University hat sich für die Nutzung von Solarenergie entschieden. Neben einer bereits finanzierten Solaranlage für die Studentenwohnheime der Universität wird in einem zweiten Schritt eine geplante Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 276 kWp die Lehr- und Administrationsgebäude auf dem Campus der Universität in Dawhenya mit Strom versorgen. Dadurch reduzieren sich nicht nur die Stromkosten, sondern auch die CO2-Emissionen des Unternehmens um bis zu 192 Tonnen CO2 im Jahr.
Zielsumme: 314.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Solar-Home-Systeme zur Stromversorgung von netzfernen Haushalten im Senegal

Solar-Home-Systeme Afrika
Senegal 6,0% jährlich 5 Jahre
50 € bettervest Zur Plattform
Mehr Infos
Im Senegal haben rund 6 Millionen Menschen keinen Zugang zu Strom. Vor allem in entlegenen Gebieten, weit vom öffentlichen Stromnetz entfernt, ist die Energiearmut besonders zu spüren. Dezentrale Lösungen wie Solar-Home-Systeme sind hier eine willkommene Alternative, denn diese ermöglichen den Verzicht auf traditionelle Lichtquellen wie z.B. Kerosinlampen und Kerzen. Die Abgase dieser Lampen führen zu gesundheitlichen Problemen der Atemwege und Augen, weiterhin passieren immer wieder Unfälle durch Brände und das Verschlucken von Kerosin. Das senegalesische Unternehmen VITALITE Senegal möchte im Rahmen dieser Crowdfunding-Kampagne je nach Nachfrage seitens der Endkunden in den nächsten Monaten 2.000 bzw. 3.000 Solar-Home-Systeme (SHS) kaufen und im Senegal vertreiben. Dadurch werden rund 20.000 bis 30.0000 Menschen von der reichlich vorhandenen Sonnenenergie langfristig profitieren.
Zielsumme: 160.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Bioenergiepark München Ost (Co-Invest 2 von 2)

Biogasaufbereitungsanlage
München 5,5% jährlich jährlich 5 Jahre
100 € Greenvesting Zur Plattform
Mehr Infos
Bei dem Bioenergiepark München Ost handelt es sich um eine Biogasaufbereitungsanlage, die knapp 20 km östlich von München liegt. Die Region rund um Pliening bietet ideale Voraussetzungen für Landwirtschaft und ist daher auch das perfekte Umfeld für eine Biogasanlage. Die in 2006 errichtete Anlage war zu dieser Zeit die erste Anlage in Deutschland, die Biomethan aus nachwachsenden Rohstoffen in das Erdgasnetz eingespeist hat. Seitdem wird am Standort jedes Jahr eine Gasmenge von ca. 41.500 MWh Biomethan produziert. Gleichzeitig wird an dem Standort durch ein installiertes BHKW mit einer Leistung von 526 kW neben Strom auch Wärme hergestellt. Der erzeugte Strom wird in das Netz der Bayernwerke eingespeist, die erzeugte Wärme wird wiederum zur Beheizung der Fermenter sowie für die Trocknung der Gärreste verwendet.Die Grüngold AG plant den Kauf der Biomethananlage, die aktuell von der BayWa r.e. Bioenergy GmbH geführt und betrieben wird. Im April 2018 wurde daher ein entsprechender Vorvertrag geschlossen, in dem die geplante Übernahme durch die Grüngold AG festgehalten wurde. Dieser besagt, dass die BayWa r.e. Bioenergy GmbH weiterhin die professionelle technische Betriebsführung der Anlage mit vier Mitarbeitern für die Grüngold AG gewährleisten wird. Alle bisherigen Projektbeteiligten wie Substratlieferanten, Direktvermarkter und Gasabnehmer bleiben auch nach der Übernahme bestehen, da sich diese Konstellation in der Vergangenheit bewährt hat.Anbieterin und Emittentin der vorliegenden Kapitalanlage ist die IntelligentEnergy AG & Co. KG mit Sitz in Weilheim. Sie wurde ausschließlich zu dem Zweck gegründet, die im Rahmen der Schwarmfinanzierung eingeworbenen Darlehensmittel an die Grüngold AG weiterzuleiten und die zweckgebundene Mittelverwendung sicherzustellen.
Zielsumme: 783.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Bürgerwind Dörentrup

bau einer Windenergieanlage
Wendlinghausen 3,5% jährlich endfällig 5 Jahre
250 € AUDITcapital Zur Plattform
Mehr Infos
Die Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen eG möchte gemeinsam mit Ihnen die Energiewende in Deutschland vorantreiben und nachhaltige Energie erzeugen. Dafür plant Sie in Wendlinghausen, in der Gemeinde Dörentrup im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen, den Bau einer Windenergieanlage vom Typ Vestas V136-3.6 MW. Die Gesamtleistung der Anlage beläuft sich auf 3,6 Megawatt. Insgesamt kann bis zu 9 Mio. kWh sauberer Strom pro Jahr produziert werden. Damit lassen sich rund 3.600 Haushalte mit nachhaltigem Strom versorgen und bis zu 6.000 Tonnen CO2 jährlich einsparen. Die Windenergieanlage wird auf einer Fläche errichtet, die dafür bereits langfristig gesichert wurde. Die Projektentwicklung erfolgt durch die VSB Neue Energien Deutschland GmbH, die bereits zahlreiche Windenergieprojekte erfolgreich realisiert hat. Die VSB Neue Energien Deutschland GmbH hat umfassende Planungsleistungen für das Projekt „Bürgerwind Dörentrup“ erbracht und begleitet die Projektentwicklung bis zur Inbetriebnahme der Windenergieanlage. Ein wichtiger Meilenstein für das Projekt ist der Erhalt der Genehmigung nach dem Bundesimissionsschutzgesetz, die noch im dritten Quartal 2019 erwartet wird. Mit dem Erhalt der Genehmigung erwirbt die Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen die Rechte für die Errichtung und den Betrieb der Windenergieanlage von der VSB Neue Energien Deutschland GmbH.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Startup Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtRenditechanceBewertungMind. InvestPlattform

frizle

Spätzle-Teig
Heidelberg Fokus auf Wertsteigerung / Exit 100 € Conda Zur Plattform
Mehr Infos
frizle definiert Frische neu! Unsere erste revolutionäre Erfindung: FRISCHER Spätzle-Teig verpackt in einer Einwegspätzlepresse aus Papier. Deutschlandweit erhältlich – Bekannt aus den Medien – Weiter auf Wachstumskurs!
Zielsumme: 250.000 €
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

SEs Solutions 2

Faltbare Pkw-Dachboxen
Dresden Fokus auf Wertsteigerung / Exit 6.600.000 € 100 € FunderNation Zur Plattform
Mehr Infos
Seit Mitte 2013 entwickelt die SEs Solutions GmbH patentierte, faltbare Pkw-Dachboxen, mit dem Ziel, den Markt für diese Produktkategorie zu revolutionieren und neu zu definieren.Heute arbeiten wir in einem großen, diversifizierten Team zusammen mit namhaften Partnern aus der Automobilwirtschaft und -wissenschaft an der Fertigung, Kommerzialisierung und Markteinführung unseres Produktes: Einer Dachbox, die immer auf Knopfdruck bereit steht.Ein erstes Produkt soll spätestens 2020 auf den Markt gebracht werden und viele weitere werden folgen. Unsere Bestrebung für die Zukunft ist es, immer flachere, aerodynamischere und leichtere faltbare Dachboxen zu entwickeln und neue Features in die Box zu integrieren sowie Geschäftsmodelle für wiederkehrende Umsätze zu erschließen.Die Idee der "Dachbox auf Knopfdruck" hatte der SEs-Gründer und -CEO, Johann Espig bereits 2008 während des Studiums im MBA Programm in Chicago. In den Folgejahren ließ ihn die Idee nicht los. Er begann Funktionsmuster anzufertigen, Patente anzumelden und die Markt- und Wettbewerbssituation zu analysieren.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Clean Energy Global 2

Batteriesystem
Halenbeck-Rohlsdorf Fokus auf Wertsteigerung / Exit 5.500.000 € 100 € FunderNation Zur Plattform
Mehr Infos
Die Clean Energy Global GmbH entwickelt seit Oktober 2016 ein modulares und skalierbares Batteriesystem für innovative Geschäftsmodelle wie Battery-as-a-Service (BaaS). Dabei entstehen Kostensenkungen auf allen Ebenen der Anschaffung, Betrieb und Nutzung, und ermöglichen damit die schnelle Marktdurchdringung in den weltweiten Wachstumsmärkten Elektromobilität und stationären Energiespeichern.Das Erlösmodell von Clean Energy Global basiert auf der Vergabe von B2B-Lizenzenzen für die  Produktion von Clean Energy Packs an Elektronik- oder Automobilhersteller etc. sowie für die Nutzung der BMS- und CMS-Technologien in eigenen Systemen. Als Markteintrittsstrategie ist auch der Verkauf von Clean Energy Packs und einzelnen Applikationen an Energieversorger, Tankstellenbetreiber, Serviceketten etc. vorgesehen. Das B2B-Lizenzmodell beinhaltet auch die Nutzung oder eigene Instanzen des Clean Energy Net, die durch Betreiber von Clean Energy Baas-Modellen weltweit genutzt werden können.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

gigmit

Livemusik-Booking-Plattform
Berlin Fokus auf Wertsteigerung / Exit 250 € Seedmatch Zur Plattform
Mehr Infos
gigmit ist eine smarte Matchmaking-Plattform, auf der Künstler und Veranstalter zusammenfinden. Idee und Handhabung sind einfach wie nie zuvor. Langwierige Kommunikationsprozesse sind zusammengefasst und standardisiert, Konditionen transparent, Vertragsformalitäten inklusive. Suchen, Finden und Buchen erfolgt profilbasiert und datengetrieben mit wenigen Klicks. gigmits Community ist offen für alle Künstler und Veranstalter - unabhängig von Herkunft, Genre, Größe oder Grad der Professionalität.
Zielsumme: 850.000 €
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Orbital Access

Future Small Payload Launcher
Prestwick Airport (UK) Fokus auf Wertsteigerung / Exit 8.429.500 € 100 € SpaceStarters Zur Plattform
Mehr Infos
Orbital Access is developing the Orbital 500R launch system to enable a high growth revenue service delivering small commercial orbital payloads to low earth orbit. We want to create a targeted commercial space launch service business with global operational outlets where we deliver small payload horizontal launch services and other related space services to satellite service based businesses and other space mission customers.  With the support of the UK and European Space Agencies we are developing the launch technologies and systems utilising a broad and capable supply chain of specialist technology and capability suppliers.
Zielsumme: 2.000.000 €
Laufzeit: 5 Jahre
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Adiuvad

Multitherapiewagen
Nittendorf Fokus auf Wertsteigerung / Exit 250 € aescuvest Zur Plattform
Mehr Infos
Die Herausforderung: Im Zentrum der Rehabilitation von Patienten steht oft deren Mobilisation. Sie benötigen intensive Betreuung, um das Gehen wieder zu erlernen. Dies ist nicht nur personalintensiv, sondern für Therapeuten, Angehörige und Patienten physisch wie psychisch höchst anstrengend. Deswegen ist der Bedarf an einem einfach bedienbaren Therapiegerät groß, das Gehübungen in einem sicheren Umfeld ermöglicht.Der Lösungsansatz: Unser Multitherapiewagen Adiuvad kann die Lücke zwischen Rollstuhl und selbständigem Gehen schließen. Ein Rollstuhl gibt dem Patienten sicheren Halt, aber man kann mit ihm nicht gehen lernen. Ein Rollator kann nur von Personen verwendet werden, die bereits gehen können. Er gibt mehr Bewegungsfreiheit als ein Rollstuhl, schützt aber kaum vor Stürzen. Adiuvad kombiniert die Vorteile beider Geräte ohne die bestehenden Nachteile.Das Besondere: Der Patient gelangt vom Rollstuhl oder Bett in den Adiuvad und führt Gehübungen durch. Dazu wird nur eine Betreuungsperson benötigt. Die Übungen können jederzeit unterbrochen werden, indem sich der Patient hinsetzt. Bei einer Schwäche oder Unsicherheit wird ein Sturz auf den Boden vermieden. In den Pausen können andere Übungen durchgeführt werden, z. B. Hand- und Armübungen mit dem Trainingsbügel.
Zielsumme: 100.000 €
Laufzeit: 5 Jahre
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

HPS Home Power Solutions

Energiespeicher
Gerbach Fokus auf Wertsteigerung / Exit 500 € WIWIN Zur Plattform
Mehr Infos
Picea ist Energiespeicher, Heizungsunterstützung und Lüftungsgerät in einem Gerät. HPS hat ein System entwickelt, bei dem die Komponenten Batterie, Elektrolyseur und Brennstoffzelle in effizienter Weise zusammenarbeiten und damit einen bisher einmaligen Energiespeicher bilden, der so viel Energie speichern kann, dass ein Haus ganzjährig versorgt werden kann. Dies ist mit heutigen Hausbatteriesystemen nicht möglich. Durch ein vorausschauendes Energiemanagement entsteht in Kombination mit einer Solaranlage auf dem Hausdach ein nachhaltiges, emissionsfreies und sich elektrisch selbst versorgendes Hausenergiesystem für Ein- und Zweifamilienhäuser.
Zielsumme: 400.000 €
Beteiligungsform: Genussrecht

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

StoreandPark

Selbstlagerung
Rosbach v. d. Höhe Fokus auf Wertsteigerung / Exit 700.000 € 100 € FunderNation Zur Plattform
Mehr Infos
Storeandpark die regionale Lagerlösung "made in Germany" auf Internationalem Niveau. Selbstlagerung ist bereits ein großes Geschäft im Rest der Welt, es hat sich in den letzten 20 Jahren als eine gute Investition für Investoren und Geschäftsinhaber gleichermaßen erwiesen. Seit 4-5 Jahren wächst der Selfstorage-Markt in Europa und Deutschland stetig und laut der European Self Storage Association wird ein weiteres Wachstum von bis zu 40% pro Jahr erwartet. Es gibt drei sehr klare Marktsegmente in dieser Branche, angefangen von der kostengünstigen nicht professionelle/private Lagerung in Scheunen und privaten Garagen bis hin zu hochmodernen, teuren mehrstöckigen Einrichtungen in den Innenstädten. Wir als Storeandpark haben uns bewusst im mittleren (professionellen) Marktsegment positioniert. Hier können wir unseren Kunden den bestmöglichen Service, einen günstigen Preis und eine gute Erreichbarkeit direkt außerhalb der Innenstadt bieten.
Zielsumme: 515.000 €
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

GerdBox

Mobiler Tresor
München Fokus auf Wertsteigerung / Exit 1.200.000 € 100 € transvendo Zur Plattform
Mehr Infos
GerdBox ist ein Start-Up auf dem Sicherheitsmarkt, dass sich nach der Gründung durch Gerhard Ziegler (Sicherheitsexperte) und Ries Bouwman (Serial Starter) Anfang 2017 auf die Entwicklung eines hochmodernen mobilen Tresors fokussiert hat.Die GerdBox® ist ein mobiler wasserdichter Tresor mit Touch Display, Finger Abdruckscanner, integriertem Alarm, GPRS/GSM Modul und einer Gürtelschlaufe, welcher sich mit seiner leichten knapp 700g handlichen und formschönen Ausführung, in vorläufig unterschiedliche Varianten präsentieren wird. Durch sein optionales GPRS/GSM und Alarmsystem kann er in Notsituationen auch Leben retten.
Zielsumme: 300.000 €
Laufzeit: 5 Jahre
Beteiligungsform: Partiarisches Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Wachstum Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtZins p.a.ZinszahlungTilgungLaufzeitMind. InvestPlattform

Sono Motors 2018

E-Auto
München 3,5% jährlich endfällig 3 Jahre
1.000 € WIWIN Zur Plattform
Mehr Infos
Der Sion ist ein alltagstaugliches, familienfreundliches E-Auto mit 250 km Reichweite, zu einem Preis von 16.000 Euro zuzüglich Batterie. Die Batterien können gemietet oder gekauft werden, um verschiedene Kundenanforderungen zu erfüllen. Zum aktuellen Stand wird ein Kaufpreis von ca. 4.000 € erwartet.Der Sion verfügt über wesentliche Alleinstellungsmerkmale, darunter Solarmodule in der Außenhaut des Autos, Moos im Armaturenbrett zur Luftfilterung, ein bidirektionales Lademodul, das sowohl das Laden der Batterie als auch den Anschluss externer Stromverbraucher ermöglicht und die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung des Sions sowie dessen Batterie durch mehrere Fahrer bzw. Nutzer.Mit den in die Karosserie integrierten Solarzellen können bis zu 30 km pro Tag in Deutschland zusätzlich zurückgelegt werden. Dieser Berechnung liegen durchschnittliche Wetterdaten im Juli in München und ein durchschnittliches Fahrverhalten zu Grunde. Über diese Solarzellen lädt der Sion sich selbst mit regenerativer Energie auf, ganz ohne Ladestationen.
Zielsumme: 7.999.500 €
Beteiligungsform: Genusschein

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Sonstiges Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtZins p.a.ZinszahlungTilgungLaufzeitMind. InvestPlattform

Logistikzins Nr. 02

Logistikequipment
Hamburg 6,0% vierteljährlich endfällig 3 Jahre
100 € Moneywell Zur Plattform
Mehr Infos
Mit Ihrer Investition in das Angebot Logistikzins Nr. 02 erwirbt die Emittentin Logistikequipment, wie Container und Wechselkoffer.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

FL LEVANTE

Massengutfrachter
Weddingstedt 7,0% vierteljährlich 4 Jahre
500 € Marvest Zur Plattform
Mehr Infos
Die Reederei FL Schifffahrt konnte durch den Ankauf der FL LEVANTE ihre Flotte um einen weiteren vielseitig einsetzbaren Massengutfrachter erweitern. Die Anlagestrategie sieht bei diesem Projekt vor, dass das von den Anlegern genehmigte Darlehen durch 7% Zinsen p.a. verzinst wird. Darüber hinaus erfolgt eine ebenfalls quartalsweise Tilgungszahlung von 2%. Die Zins- und Tilgungszahlungen werden durch die täglichen Einnahmen der FL LEVANTE bedient. Das Schiff ist zum Finanzierungszeitpunkt etwa 14 Jahre alt und hat eine Alterserwartung, die deutlich über der Projektlaufzeit liegt. Sollte sich der Reeder im Laufe des Projektzeitraums dazu entscheiden das Schiff zu verkaufen, so wird das Kapital frühzeitig und inklusive einer Kompensationsgebühr in Höhe von 25% auf die ausstehenden Zinsansprüche bis zur Mindestlaufzeit an die Investoren zurückgeführt.
Zielsumme: 350.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Logistkzins Nr. 03

Logistikequipment
Hamburg 3,2% vierteljährlich endfällig 12 Monate 100 € Moneywell Zur Plattform
Mehr Infos
Mit Ihrer Investition in das Angebot Logistikzins Nr. 03 erwirbt die Emittentin Logistikequipment, wie Container und Wechselkoffer.
Zielsumme: 500.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Mittelstand Crowdinvestment-Projekte

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ProjektOrtZins p.a.ZinszahlungTilgungLaufzeitMind. InvestPlattform

LOTZ Cutting GmbH

Sonder-Brennschneidemaschinen
Wiesbaden 6,3% vierteljährlich endfällig 5 Jahre
250 € KATRIM Zur Plattform
Mehr Infos
Seit 2014: Hersteller von Sonder-Brennschneidemaschinen für Stranggießanlagen zur Stahlherstellung.Es werden verschiedene Laufzeiten und Zinssätze angeboten: 6,25% p.a. mit 5 J. Laufzeit /  5,25% mit 3 J. Laufzeit / 4,75% p.a. mit 2 J. Laufzeit
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Anschütz Transporte & Brennstoffhandel

Transporte & Brennstoffhandel
Bad Blankenburg 5,8% vierteljährlich endfällig 4 Jahre
250 € KATRIM Zur Plattform
Mehr Infos
Seit 2004: Unternehmen für Transporte und den Handel mit Holzbrennstoffen.Es werden verschiedene Laufzeiten und Zinssätze angeboten: 5,75% p.a. mit 4 J. Laufzeit /  5,25% mit 3 J. Laufzeit / 4,75% p.a. mit 2 J. Laufzeit
Zielsumme: 100.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Exclusivvertrieb Schalkenbosch Weine

Weinvertrieb
Bullay 5,5% jährlich endfällig 24 Monate 100 € CrowdPartner Zur Plattform
Mehr Infos
Die Finanzierung von 95.000 € über crowdpartner.de dient dazu, den Vertrieb sowie die professionelle Vermarktung der Weine direkt durch die AFRICS GmbH auf- und danach auszubauen. Reibungslose Abläufe in der Distribution, sowie notwendige Lagerräume und Logistik dienen dabei als Basis. Auch ein professioneller, seriöser Markenauftritt und ansprechende Weinlabels und Verkaufsunterlagen gehören dazu. Der geplante Online-Shop mit Anbindung an die neu aufgestellte Warenwirtschschaft rundet die Investition ab.
Zielsumme: 95.000 €
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.