Plattform

GLS Crowd

das macht Sinn
ModellRendite (Crowdinvesting)
LänderfokusDeutschland
ThemenMittelstand, Startup
StandortFrankfurt am Main
Am Markt seit2017

Über GLS Crowd

GLS Crowd ist eine Crowdinvesting-Plattform für Projekte aus allen Bereichen der grünen Wirtschaft. Sie wurde von der GLS Bank zusammen mit der CrowdDesk GmbH initiiert und ist im Februar 2017 gestartet.

Die GLS Bank wählt Unternehmen mit Bedarf an Wachstumskapital sowie Projektgesellschaften aus, die den Anlage- und Finanzierungsgrundsätzen der GLS Bank entsprechen und ein wirtschaftlich tragfähiges Geschäftsmodell vorweisen. Sie kommen aus Branchen wie erneuerbare Energien, Wohnen, Ernährung oder Soziales.

Über die Plattform bringt die GLS Crowd somit Menschen mit zukunftsweisenden Ideen und Menschen, die ihr Kapital sinnstiftend einsetzen wollen, zusammen. Anleger können ab 250 Euro investieren und erhalten neben dem sozial-ökologischen Mehrwert eine Verzinsung für ihr eingesetztes Kapital.

Finanzierungsdetails

Finanzierung fürStartups, Wachstumsunternehmen, Mittelständisches Unternehmen
Mögliche ThemenMittelstand, Startup

Mindestinvest250 €
RenditekomponentenFestzins, Festzins + Bonus
BeteiligungsformNachrangdarlehen

Sprachendeutsch

Management-Team

Hinter der GLS Crowd stehen die sozial-ökologische GLS Bank und das Frankfurter Unternehmen CrowdDesk. Die GLS Bank bringt ihre über 40-jährige Erfahrung bei der Finanzierung nachhaltiger Projekte sowie den Zugang zu einem breiten Projekt- und Anlegerkreis ein. Als Bank kann sie Projektinhabern zudem weitere Finanzierungslösungen anbieten.

CrowdDesk stellt als White-Label-Anbieter für Crowd-Plattformen neben der technischen Infrastruktur und kaufmännischen Dienstleistungen auch den Geschäftsführer der GLS Crowdfunding GmbH.

Kontakt

GLS Crowdfunding GmbH
Baseler Str. 10
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +49 (0) 69 / 2547 413 10
E-Mail: kontakt@gls-crowd.de
Webseite: www.gls-crowd.de

Newsletter