Literatur

Crowdfunding Barometer 2016

Umfrage zum Bekanntheitsgrad
ThemaMarktdaten
VeröffentlichungReport
AutorMichel Harms
ModellRendite (Crowdinvesting, Crowdlending), Spenden , Vorverkauf

Inhalt

Das Crowdfunding Barometer des Informationsportals crowdfunding.de gibt Aufschluss über den Bekanntheitsgrad von Crowdfunding in Deutschland. Dazu wurden 1.000 Menschen (Deutschland online-repräsentativ ab 18 Jahren) befragt, ob sie schon von Crowdfunding gehört haben, wissen was es ist und ob sie sich schon mal finanziell bei einem Projekt engagiert haben.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Bekanntheit von Crowdfunding gegenüber 2015, als die Umfrage erstmals durchgeführt wurde, deutlich zugenommen hat. Es zeigt sich aber auch, dass weitere Informationsarbeit geboten ist. So gab ein knappes Drittel (31,8%) der Befragten an zu wissen, um was es sich bei Crowdfunding handelt. Welche Potentiale für Crowdfunding in Deutschland vorhanden sind, zeigt sich auch darin, dass sich bislang nur 9,0% der Befragten finanziell bei einem Crowdfunding-Projekt engagiert haben.

Der Split nach demografischen Faktoren bietet weitere aufschlussreiche Einblicke. Es zeigt sich deutlich, wie stark Crowdfunding bei den jüngeren Generationen angekommen ist. 86,3% der Befragten unter 30 Jahren haben schon von Crowdfunding gehört, jeder Fünfte in der Altersklasse hat sich bereits finanziell an einen Crowdfunding-Projekt beteiligt.

Details

Erschienen beicrowdfunding.de
Sprachedeutsch

Zur Veröffentlichung

Newsletter

ANZEIGE