Literatur

Crowdfunding Monitor Switzerland 2014

Marktstudie
ThemaMarktdaten
VeröffentlichungReport
Jahr2014
AutorProf. Dr. Andreas Dietrich, Dr. Simon Amrein
ModellRendite (Crowdinvesting, Crowdlending), Spenden , Vorverkauf

Inhalt

Um einen Einblick in den Schweizer Crowdfunding-Markt zu gewähren und die Transparenz in diesem derzeit noch wenig erforschten Markt zu erhöhen, publiziert das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft die schweizweit erste Studie zum Thema Crowdfunding. In der vorliegenden Studie wird zuerst der Begriff Crowdfunding definiert und erläutert. Danach wird die Entwicklung dieses Marktes in der Schweiz anhand verschiedener Kennzahlen aufgezeigt und diskutiert. Die dafür notwendigen Daten konnten erhoben werden, da sämtliche Crowdfunding-Marktteilnehmer der Schweiz ihre Daten zur Verfügung gestellt haben und wir diese aggregiert publizieren dürfen. Schlussendlich werden aufgrund der Analysen Thesen zur Entwicklung im Crowdfunding-Markt im Jahr 2014 formuliert. (Auszug aus dem Introtext)

Details

Erschienen beiInstitut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Sprachedeutsch, englisch
Verfügbarkeitkostenfrei

Zur Veröffentlichung

Newsletter

ANZEIGE

Weitere Artikel

Rechtliche Herausforderungen der FinTech-Disruption

Die Europäische Regulierung des Crowdlendings

Über das Phischen nach "Dummen", die Untiefen des Online-Marketings und mögliche Entwicklungsszenarien

Wohin steuert der Crowdinvesting-Markt?