News
21. März 2017

Hertie-Crowdfunding-Contest des Deutschen Integrationspreises ist gestartet

Mit dem Deutschen Integrationspreis will die Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, finanzieren und auszeichnen.

40 ausgewählte Integrationsprojekte aus ganz Deutschland suchen suchen finanzielle Unterstützung per Crowdfunding. Die Projekte die am meisten Geld sammeln können, haben die Chance auf eine zusätzliche Finanzierung durch die gemeinnützige Hertie-Stiftung.

Der Crowdfunding-Contest läuft vom 1. März bis zum 2. Mai auf der Plattform Startnext. Im Anschluss wählt die Jury unter den erfolgreichen Contest-Projekten die Träger des Integrationspreises aus, der mit insgesamt 100.000 € dotiert ist. Die Preisverleihung findet am 26. Oktober 2017 in Frankfurt am Main statt.

Mehr Informationen: www.deutscher-integrationspreis.de

deutscher_integrationspreis

Artikel teilen

Zur Meldung

Datum
21. März 2017
Themen
Contest, Integration

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Infos zum Datenschutz.

Newsletter

ANZEIGE