Der Kreditmarktplatz auxmoney hat nach eigenen Angaben die Milliardenmarke durchbrochen. So sind seit der Gründung mittlerweile Kredite mit einem Volumen von über einer Milliarde Euro ausgezahlt worden.

Im ersten Halbjahr 2018 hat auxmoney rund 33.000 neue Kredite mit einem Gesamtvolumen von 255 Millionen Euro ausgezahlt. Gegenüber den 135 Millionen Euro aus dem ersten Halbjahr des Vorjahres entspricht dies einem Wachstum von rund 90 Prozent. Für das laufende Jahr rechnet auxmoney mit einem Auszahlungsvolumen von über 500 Millionen Euro.

Raffael Johnen (CEO von auxmoney) kommentiert: „auxmoney leistet einen immer größeren Beitrag zur Kreditversorgung in Deutschland. Mit einer Milliarde Euro haben wir Kredite für über hunderttausend Menschen ermöglicht. Die zweite Milliarde haben wir bereits fest im Visier, wir planen diese bis Ende nächsten Jahres erreicht zu haben“.