News
19. August 2019

Toyota wird Partner von fairplaid

Der japanische Automobilhersteller Toyota und die Sport-Crowdfunding-Plattform fairplaid realisieren gemeinsam eine neue Crowdfunding Förderplattform. Auf TOYOTA CROWD sollen Projekte aus dem Breiten- und Leistungssport gefördert werden. Es können für die verschiedensten Vorhaben finanzielle Unterstützungen eingeworben werden: wie zum Beispiel für Trainingsmaterial und Equipment, Fitnessgeräte, Sport- und Spielgeräte, neue Trikots, Bälle oder Reisen zum Trainingslager oder Turnieren.

Dabei stellt Toyota Deutschland Projekten aus olympischen und paralympischen Sportarten zusätzlich einen monatlichen Fördertopf in Höhe von 2.000 Euro zur Verfügung.

Klaus Kroppa (Marketing Direktor Toyota Deutschland GmbH) kommentiert: „Die erfolgreiche Idee des Crowdfundings für die Sportförderung zu nutzen, ist eine hervorragende Möglichkeit, damit junge, talentierte Sportler oder auch lokale Sportvereine ihre Ziele erreichen können. Ganz im Sinne unserer weltweiten Unternehmensinitiative ‚Start Your Impossible‘ können so Herausforderungen überwunden und Träume verwirklicht werden.“

Torsten Lührs (Geschäftsführer fairplaid GmbH) kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass nun auch TOYOTA „sportfairliebt“ ist – und wir einen sehr renommierten und sportengagierten Partner gewinnen konnten. Uns liegt ganz besonders am Herzen, dass sich unsere Partner aktiv engagieren für die dynamischste Säule der Sportförderung und damit die Sportvielfalt stärken. Es ist wirklich toll, dass unsere #sportfairliebt-Community weiter so rasant wächst und wir dieses gemeinsam mit unserem Partner TOYOTA ausbauen können“.

Toyota Crowd wird am 01.09. unter www.toyota-crowd.de starten.

Artikel teilen

Zur Meldung

Datum
19. August 2019
Themen
Kooperation, Plattform, Sport

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Infos zum Datenschutz.

Newsletter

ANZEIGE
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.