Die Triodos Sustainable Finance Foundation, eine Stiftung, die von Triodos Investment Management (eine 100%ige Tochter der Triodos Bank N.V.) verwaltet wird, hat Anteile an der auf Energieprojekte spezialisierten Crowdinvesting-Plattform bettervest erworben. Darüber hinaus gehen die Triodos Bank und bettervest eine Kooperation ein, um neue Anlagemöglichkeiten zu entwickeln und Privat- und Geschäftskunden vereinfachten Zugang zu unterschiedlichen Geldanlagen mit finanzieller sowie sozial-ökologischer Rendite anzubieten.

Georg Schürmann (Geschäftsleiter der Triodos Bank in Deutschland) kommentiert: „bettervest und die Triodos Bank in Deutschland kennen und schätzen sich schon lange. bettervest ermöglicht Anlegern in verhältnismäßig kleine Erneuerbare-Energie- und Energieeffizienz-Projekte zu investieren. Dies stellt eine Ergänzung zum Investitionsansatz der Triodos Bank dar, die im Bereich Erneuerbare Energie größere Projekte finanziert. Gemeinsam wollen wir so dazu beitragen, die Klimaziele der Weltgemeinschaft zu erreichen.“

Patrick Mijnals (Gründer und Geschäftsführer der bettervest GmbH) kommentiert: „Wir haben nachhaltige Banken nie als Konkurrenz betrachtet, sondern als Ergänzung. Die Zusammenarbeit mit Triodos ist für uns ein großer Schritt in Richtung globale Energiewende mit einem Partner, der die gleichen Werte vertritt wie wir es tun. Genauso wie “Bio-Produkte” in den letzten Jahren massentauglich geworden sind, gilt es jetzt nachhaltige Geldanlagen in der Mitte der Gesellschaft zu verankern. Darum bündeln wir nun die Stärken einer Bank mit den Potenzialen einer digitalen Finanzierungsplattform.“

Weitere Informationen zu bettervest-Triodos Kooperation finden sich hier:
https://www.bettervest.com/de/triodos-bettervest-kooperation

Übersicht „Deutsche Banken im Crowdfunding-Check“:
https://www.crowdfunding.de/deutsche-banken-im-crowdfunding-check