Magazin
Deutschland

Crowdinvesting Marktreport 2016

Der Report gibt einen Überblick über den deutschen Crowdinvestment-Markt 2016. Er zeigt die Entwicklung des Marktes sowie die Marktanteile der Plattformen und gibt Informationen zu den erfolgreichen Investmentrunden des Jahres.
Von Redaktion am 02. Februar 2017

Insgesamt sind 417 Crowdinvesting-Projekte deutscher Emittenten erfasst, die in den Jahren 2011 bis 2016 erfolgreich über die Crowd finanziert wurden. Die dem Marktreport zugrundeliegende Datenbank steht unter www.crowdinvest.de zur Einsicht und Übermittlung von möglichen Aktualisierungen offen. Das offene Crowd-Prinzip ermöglicht eine hohe Datenqualität und eine transparente Erfolgsmessung.

Crowdinvesting Deutschland 2016

Gesamtmarkt
2016 wurde in Deutschland ein Crowdinvesting-Volumen von 63,8 Mio. Euro realisiert. Die Markt verzeichnet damit ein Wachstum von 39,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Immobilien
Crowdinvesting für Immobilien ist der Wachstumstreiber im deutschen Crowdinvesting-Markt. Das größte Investmentsegment wächst um 92,5% auf 40,3 Mio. Euro.

Unternehmen
Das Crowdinvesting-Volumen für Startups und kleine & mittelständische Unternehmen erreicht 2016 18,8 Mio. Euro und kommt damit das Niveau des Vorjahres.

Grüne Energie
Energie-Projekte stellen mit 4,8 Mio. Euro das kleinste Investmentsegment 2016.

Grafiken

Artikel teilen

Zum Artikel

Autor
Redaktion
Datum
02. Februar 2017
Geschäftsbeziehung Zwischen crowdfunding.de und den im Beitrag genannten Firmen besteht keine Geschäftsbeziehung.
Bezahlter Beitrag Für diesen Beitrag hat crowdfunding.de keine Vergütung erhalten.
Mehr Informationen zur Affiliate Ampel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Infos zum Datenschutz.