Die Startup-Crowdinvesting-Plattform SEEDRS (UK) hat angekündigt einen Standort in Berlin zu eröffnen. Das Büro soll ab Oktober das Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufbauen. Die Expansion in die DACH-Region folgt dem vor kurzem erfolgten Launch des Büro in Amsterdam, das sich auf die Benelux-Länder konzentriert.

Das Berliner Büro startet als 2-Personen-Team mit Kyrill Zlobenko (Regional Manager DACH) und Beatrice Werdin (zuvor bei SEEDRS in London).

Statement aus dem SEEDRS Newsletter: „We have been very impressed by what we have seen of the early-stage ecosystem throughout the DACH region, and we look forward to becoming a key player in financing startup and growth companies across the three countries.“

Quelle: SEEDRS Newsletter Sept. 2016