Die Hochschule Luzern hat den neuen Crowdfunding Monitor für den Schweizer Markt veröffentlicht. 2018 wurden 516,6 Millionen Franken 2018 über Crowdfunding-Plattformen vermittelt. Das Volumen ist gegenüber dem Vorjahr noch einmal um 38 Prozent angestiegen. Damit hat sich die Schweiz zu einem der grössten Crowdfunding-Märkte in Kontinentaleuropa entwickelt. Die grössten Wachstumstreiber im Jahr 2018 waren die Finanzierung von KMU mittels Crowdlending sowie Investitionen in Immobilien über Crowdinvesting.

Der Report unterteilt den den Crowdfunding-Markt in vier Subsegmente
– Crowdsupporting/Crowddonating: 25,6 Mio. CHF (-12%)
– Crowdlending: 261,9 Mio. CHF (+40%)
– Crowdinvesting: 204,9 Mio. CHF (+52%)
– Invoice Trading: 24,3 Mio. CHF (+3%)

Crowdfunding Markt Schweiz 2008-2018

Crowdinvesting Markt Schweiz 2012-2018

Crowdlending Markt Schweiz 2012-2018

Für das Jahr 2019 stellen die Studienautoren 4 Thesen auf:

These 1: Das Wachstum hält an
Für das Jahr 2019 gehen die Studienautoren davon aus, dass das Gesamtvolumen erneut im zweistelligen Prozentbereich wachsen wird. Insgesamt wird mit einem Volumen zwischen 700 und 900 Millionen Franken gerechnet.

These 2: Marktkonzentration akzentuiert sich
Die Studienautoren gehen davon aus, dass Markteintritte von neuen Plattformen seltener werden.

These 3: Crowdfunding entfernt sich weiter von seiner Grundidee
Studienautor Prof. Dr. Andreas Dietrich weist darauf hin, dass insbesondere im Crowdlending viele Kredite nicht mehr von einem Schwarm, sondern von einem einzelnen professionellen Investor finanziert werden. «Die Bedeutung von Privatpersonen wird dadurch geringer. Ähnliche Entwicklungen können wir auch bei der Finanzierung von Start-ups im Crowdinvesting feststellen.»

These 4: Die Bedeutung des Schweizer Crowdfunding Marktes wird im internationalen Vergleich sehr hoch bleiben.
Im weltweiten Pro-Kopf-Vergleich gehört die Schweiz schon jetzt zu den relevanteren Märkten.

Der Report steht auf Webseite der Hochschule Luzern als kostenfreier Downlload zur Verfügung: https://blog.hslu.ch/retailbanking/crowdfunding/