Die Sport-Crowdfunding-Plattform fairplaid und die ARAG Allgemeine werden ab März 2018 strategische Partner.

In den letzten Jahren wurden via fairplaid über 4 Millionen Euro für mehr als 600 Sport-Projekte und über 100 Sportarten eingesammelt. Mit dem Sponsoring der ARAG Allgemeine Versicherungs-AG will die fairplaid GmbH den Breitensport in Deutschland noch stärker zu fördern.

Christian Vogée (Vorstandsmitglied ARAG Allgemeine Versicherungs-AG) kommentiert: „Uns hat der Ansatz von fairplaid sofort überzeugt, die erfolgreiche Idee des Crowdfundings auch für die Sportförderung zu nutzen. Es ermöglicht nun, dass junge, talentierte Sportler oder auch der Verein von nebenan ihre Ziele erreichen und ihre Projekte umsetzen können. Die ARAG Allgemeine fördert den Sport bereits seit Langem – etwa durch die ,Stiftung Sicherheit im Sport‘, die wir 2015 mit gegründet haben. Wir erweitern unser Engagement gerne und unterstützen fairplaid als sehr interessantes junges Unternehmen.“

Torsten Lührs (Geschäftsführer fairplaid GmbH): „Wir freuen uns sehr, dass nun auch die ARAG #sportfairliebt ist – und wir einen renommierten Sponsoringpartner gewinnen konnten. Uns liegt ganz besonders am Herzen, dass sich unsere Partner aktiv engagieren für die innovativste Form der Sportförderung und damit die Sportvielfalt stärken. Es ist wirklich toll, dass unsere #sportfairliebt-Community weiter so rasant wächst und wir dieses gemeinsam mit unserem Partner ARAG ausbauen können.“